Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  deutschland-repariert.de vor 7 Monate, 3 Wochen.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #1537

    Lea b
    Teilnehmer

    Mein Vermieter hat vermutlich Erde/Sand in meine Waschmaschine geschüttet. Am Montag ging schon meinen Trockner kaputt und jetzt will er noch die Waschmaschine zerstören? Ich war heute meine Waschmaschine anschauen und mein Bauchgefühl hat mir gesaft „dreh mal den Trommel“ ein leichter Riesel machte mich stutzig. Ich fand 3 Erdbrösel ca. 3-4 mm in dem Trommel. Wie bekomme ich unter Zeuge und videoaufnahme heraus, ob da Erde geschüttet wurde. Muss ich die Waschmachine zerlegen. Mein Trockner habe ich in meiner Wohnung genommen er brummt nur, was könnte die Ursache sein? Ich denke nicht, dass hier was aufgeschraubt wurde, es würde zuviel zeit in Anspruch nehmen, ist vielleicht diese Wasserrohr unten an dem Trockner verstopft?

    #1613

    Guten Tag. Also um fest stellen zu können ob da Sand oder Erde drin ist in Ihre Maschine, mussten sie schon etwas zerlegen an Ihre Waschmaschine. Ich kenne ja nicht ihre Handwerkliche geschicke, aber ich denke es wird trotzdem schwer. Vielleicht doch lieber in einen Reparaturbetrieb bringen um da eventuell einen Kostenvoranschlag zu holen und um auch sofort nach zu schauen was genau Sache ist mit die Maschine. Da hätten sie dann auch sofort quasi Ihre Zeugen. Wegen ihren Trockner, da gibt es mehrere möglichkeiten was es eventuell sein könnte. Deswegen wurde uns vielleicht die Marke, Typ und Modell erstmal weiter helfen. Lg deutschland-repariert.de Moderator

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.