Dieses Thema enthält 2 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Lueschen vor 6 Monate, 2 Wochen.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #2149

    Heidi
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    ich habe bei meinem AEG Kühlschrank das Problem, dass der Innenraum gefriert. Wie kann das sein? Es ist ja schließlich ein
    Kühlschrank und keine Gefriertruhe 🙂 ich habe natürlich den Temperaturregler schon auf verschiedene Positionen gestellt aber das hat nicht geholfen.

    Könnte es am Thermostat liegen?

    #2150

    Hallo Heidi,

    wie du schon vermutet hast, liegt das Problem sehr wahrscheinlich am defekten Kühlschrankthermostat. Ein neues Kühlthermostat kannst du dir online bestellen oder bei einem Fachhändler in deiner Nähe erwerben. Je nach Model kostet das Thermostat zwischen 30,- und 60,-€, du kannst auf ein original Ersatzteil zurückgreifen oder einen hochwertigen Nachbau verwenden. Der Einbau des neuen Thermostats in deinen Kühlschrank ist gar nicht so schwer und kann mit etwas handwerklichen Geschick selbst erledigt werden.

    Hier eine Anleitung für den Einbau:

    1. Strom abschalten
    2. Temperaturregler vorsichtig heraushebeln
    3. Schrauben und Muttern der Abdeckung lösen
    4. Position der Anschlüsse/Kabel merken!
    5. Defektes Thermostat ausbauen
    6. Hülle um das Kapillarrohr abnehmen und auf das neue aufstecken
    7. neues Thermostat einsetzen und anschließen
    8. Kabel zurück in die vorherige Postion bringen (dürfen nicht geknickt sein)
    9. Abdeckung und Temperaturregler wieder anbringen
    10. Strom wieder einschalten

    Falls du Hilfe von einem Fachmann in Anspruch nehmen möchtest, findest du hier einen Reparaturbetrieb für elektrische Haushaltsgeräte auch in deiner Nähe.

    #2154

    Lueschen
    Teilnehmer

    Hallo.
    Bildet sich an der Rückwand eine dickere Eisschicht (hauptsächlich meist im oberen Bereich) kann auch das Kühlsystem defekt sein.
    Der Kühlschrank erreicht nicht die Abschalttemperatur des Thermostates ( minus 19-25 Grad).
    Viele Grüße
    Norbert

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.